Leistungen

Beratungsangebot des VRS Steinburg e.V.

Schwerpunkt der Arbeit im VRS Steinburg ist die produktionstechnische und betriebswirtschaftliche Beratung unserer Mitgliedsbetriebe. Darüber hinaus befassen wir uns mit allen Fragen, die mit der Rindviehhaltung zu tun haben. Im folgenden stichpunktartig die Schwerpunkte bzw. Leistungen unserer Beratungsarbeit:

Fütterung 
Probenahme / Futtervoranschlag 
Rationsberechnung/-optimierung 
Rationskontrolle 
Kraftfutterqualitätskontrolle 
Zuchtberatung

VRS-Herdencheck- Routinemäßige Herdenkontrolle alle 6 Wochen

Body Condition Score - BCS

VRS-Stallcheck

Betriebszweigauswertung - Rindvieh 
Vollkostenrechnung - wichtige Grundlage für Schwachstellenanalyse in der Produktionstechnik
Planungen zur Betriebsentwicklung

intensive Grünlandberatung (ELER-gefördert) , kostenlos

Buchführungsauswertung

Bauberatung
Planung von Bauvorhaben, Erstellung von Investitionskonzepte, Betriebsentwicklung

Prämienoptimierung 
Einzelbetriebliche Beratung zum Sammelantrag, Agardieselanträge

Düngeranwendungsverordnung

Erstellung von Nährstoffbilanzen (CC-relevant)

Nährstoffbedarfermittlung N und P (CC-relevant)
Beratung zur Düngeverordnung, Düngerplan

Futterbauberatung (Mais/Grünland)

monatlich aktuelle Infos per Rundschreiben

Schulungen, Vorträge, Seminare, Lehrfahrten, Kontakte zu Spezialisten

Beratung zur Absicherung gegen Viehseuchen (MKS,BSE)

Erstellung von Gutachten(Abrechnung nach Aufwand)

Durch den für das Fachgebiet Flur- und Viehschäden öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen 

Dipl.Ing. Rolf Marth, 
Wiesenweg 2, 
25581 Poyenberg, 
Tel.: 04877 - 508 

Die Kosten für die Mitgliedschaft im VRS Steinburg e.V. betragen 800 Euro Grundbeitrag pro Betrieb und Jahr sowie 5,30 Euro /Jahr pro Großvieheinheit Kuh/JV und 2,70 Euro / Jahr pro Großvieheinheit Bulle / Jahr. Die Mitgliedsbeiträge sind inkl. Mehrwertsteuer.

Alle Leistungen bieten wir zu Vollkosten auch für Nicht-Mitglieder an: z.B.:

  • Fütterungspakete

500 Euro + MwSt.

  • Betriebsplanung

nach Aufwand

  • Erstellung von landwirtschaftlichen Gutachten

nach Aufwand

  • Liquiditätsplanung

nach Aufwand

  • Erstellung von Nährstoffbilanzen (CC-relevant) 

65 Euro + MwSt.

  • Nährstoffbedarfermittlung N und P (CC-relevant)  

50 Euro + 85 €/Std  + MwSt.

  • Ziehen von Siloproben

25 Euro + MwSt./Probe

  • Erstellung Sammelantrag pro Jahr

Hektarpauschale 1€ pro ha
(bis maximal 100ha) + 85€/Std + MwSt

Wir sind Ihr Ansprechpartner für alle auftretenden Fragen der Rindviehhaltung.

Rufen Sie uns an. Wir helfen gern.